01.03.2011

Japanischer Flusslauf + Drachenwolle = Sockenpaar Nr.17/2011


Achtung Bilderflut!!!

Da müsst Ihr jetzt leider durch ;-)
Ich finde dieses Paar Socken nämlich einfach nur oberaffeng..l!!!!

Alleine dieses leuchtende gelb sorgt schon für gute Laune.
Witzig finde ich auch die total unterschiedliche Musterung.
Die eine Socke total wild und die andere eher brav.

So, genug gequatscht....hier kommt die Bilderflut ;-))





Sockenfakten:

Paar Nr.17/2011
Drachenwolle Sonderkollektion D(r)amenwahl "Wo die Liebe hinfällt"
Gr.38/39
64M auf 2,5er Harmonie´s
Muster: Japanischer Flußlauf von Regina Satta
Gewicht: 72g
Für: MICH GANZ ALLEINE ;-))



So, und jetzt helfe ich dem nächsten "Flußlauf" auf die Nadeln.
Aus Hulla´s Schneewittchen , daß ich letztens für mein Tochterkind angestrickt habe, soll auch einer werden meint Lea.
Ihr gefällt das Muster soooo gut, das ich dann heute das Ribbelmonster eingeladen habe ;-(

Euch Allen einen gemütlichen Abend!

GlG
Suse


Kommentare:

nima hat gesagt…

Oh was für eine tolle Bilderflut - das Gelb leuchtet wirklich sensationell schön! Fast bin ich ein wenig neidisch ;)

Liebe Grüße nima

Sunsy hat gesagt…

Hi Suse,

ich will das Muster jetzt im KAL, der gerade gestartet hat, auch stricken. Warte nur noch auf das Anleitungsheft von Regina :) und dann wird ein Monatsstrang "Wassermann" zum Japanischen Flusslauf gewandelt ;)

Ein schönes Muster, und gerade für solche Stränge sehr gut geeignet, finde ich.

glg, Sunsy