28.01.2011

Und wieder geht ein Abschnitt in meinem Leben zu Ende ;-((


Heute war nun endgültig mein letzter Arbeitstag in der alten Firma.
Traurig war´s.
Der Abschied von meinen zwei Kolleginnen und vielen liebgewordenen Kunden war echt schwer.
Viele liebe Worte, vor allem von den Stammkunden, die ich ja mittlerweile schon eineinhalb Jahre kenne, haben mich heute erreicht und mir mehr als einmal die Tränen in die Augen getrieben.
Auch meine beiden Lieblingskolleginnen haben an mich gedacht und mir diese tollen Blumen und eine supersüße Karte mit vielen berührenden Worten geschenkt.

DANKE IHR ZWEI!!!!
ICH WERDE EUCH VERMISSEN!


Tja, nun heisst es wieder kämpfen!
Und hoffentlich bald einen neuen Job, mit ebenso lieben Kolleginnen finden!
Aber das wird schon ;-))

So, und jetzt verkrieche ich mich auf meinem Sofa, mach mir ne Flasche Wein auf und heul noch ein bißchen vor mich hin!
Und morgen sieht die Welt dann schon wieder ganz anders aus!

Die kommende freie Zeit hat ja auch so Ihre Vorteile.
Lea freut sich, das ich endlich mal wieder etwas mehr Zeit für sie habe, sie morgens nicht mehr alleine aufstehen und sich fertig machen muß, ich kann stricken bis der Arzt kommt...lach...und endlich mal wieder öfter Heike und Jule zum quatschen, lachen und stricken treffen!!
Darauf freue ich mich schon besonders.
Wir haben uns im letzten Jahr viel zu selten mal zu Dritt treffen können!
------------------------------

Euch Allen einen gemütlichen Abend und ein wunderschönes Wochenende!

GlG
Suse


Kommentare:

Lunacy hat gesagt…

Ja, kann mir vorstellen, dass das traurig war/ist. Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du bald einen neuen, besseren und beständigen Job findest. Ich wünsche dir viel Kraft und Durchhaltevermögen für die Zeit in der du dich bewerben musst.
Jetzt aber erstmal ein schönes Wochenende,
LG
Anja

Uschi hat gesagt…

Hallo Suse,

wünsche Dir viel Geduld und Kraft und
ich kann gut verstehen, wie Du dich fühlst, aber bleibe Dir treu und gib nicht auf.
Genieße die freie Zeit die Dir zur Verfügung steht ganz besonders.
Liebe Grüße sendet Dir Uschi

AndreaG hat gesagt…

Ojeoje, du Arme!
Wenn ich mir vorstelle, ich müsste jetzt meine tolle Arbeitsstelle verlassen, weiß ich, wie du dich fühlst!
Lass dich mal virtuell umarmen!!
Ich drück die Daumen, dass du bald wieder einen Job findest!
Grüße aus dem Ländle von
Andrea