03.07.2010

Endlich Abkühlung ;-))


Also mal ehrlich, ich hab´s ja gerne warm und ich wollte auch unbedingt Sommer.
Aber doch nicht gleich sooooo viel auf einmal.
Bei den Aussentemperaturen der letzten Tage steigt das Thermometer bei uns im Laden auf Spitzenwerte bis zu 65°.
Klimaanlage?
Ein Fremdwort für unseren Chef, doch das wird sich jetzt ändern, nachdem sogar schon die Kunden direkt bei ihm in der Zentrale angerufen haben und sich für uns eingesetzt haben.
Heute kam dann die Bezirksleitung persönlich vorbei und war schwer entsetzt unter welchen Bedingungen wir momentan arbeiten.
Bin ja mal gespannt, ob sich jetzt etwas ändern wird!

Gott sei Dank hat es sich jetzt bei uns etwas abgekühlt.
Ich hab mich schon lange nicht mehr so über ein Unwetter gefreut wie heute Nachmittag.
Boah, hier hat´s vielleicht gedonnert, geblitzt, gestürmt und geschüttet.
Ganze Strassenzüge hier hatten keinen Strom.
Bei uns fiel aber "nur" der Satelliten-Empfang aus.
Und das mitten während des Deutschland-Spiels...grummel...
Wisst Ihr eigentlich wie megaspannend eine Radio-Übertragung sein kann, wenn in der Zeit zwei Tore fallen?
Kaum zu ertragen!
Den Rest des Spiels konnten wir dann aber doch noch sehen...
Jungs, das habt Ihr klasse gemacht!

So, und jetzt werde ich mal wieder die Nadeln schwingen, nachdem ich sie die ganze Woche nicht einmal in der Hand hatte (es war einfach viel zu heiss!!).
Hier warten nämlich noch ein Paar WM-Socken auf die Fertigstellung.
Lea wartet schon ganz ungeduldig drauf ;-))

Euch Allen einen gemütlichen Abend und einen sonnigen, nicht so heissen Sonntag!

GlG
Suse


Kommentare:

Inken hat gesagt…

Das klingt alles höchst spannend. Unwetter, die Familie gebannt am Radio, das hat Atmosphäre.
Liebe Suse, ich hoffe das Gewitter zieht noch weiter in Richtung Norden. Bedeckt ist es schon, und unglaublich schwül.
Ich müsste eigentlich noch ein paar Sachen fertig stellen, aber meine Finger versagen mir derzeit den Dienst.
Ich drück noch ganz feste die Daumen, dass Dein Chef für erträgliche Temperaturen sorgt. In unseren Breitengraden haben ja die wenigsten Geschäfte eine gut funktionierende Klimaanlange.

Liebe Grüße von Inken

Mi@ hat gesagt…

ui, bei uns ist noch kein regen, geschweige denn ein unwetter angekommen. wohl erst heut abend oder morgen. wir habens nu immerhin schon leicht bewölkt.
das ist ja echt gemein mit dem fußball. aber naja, nu hast du das ultimative '54-feeling bekommen. da sind wir ja weltmeister geworden. also ist das doch ein gutes ohmen ;)
dann nadel mal ganz fix die WM socken fertig. am mittwoch müssen die zum daumen [füße] drücken fertig sein :) sind das zufällig die 'Deutschland im Grünen' von Pia? Den strang hab ich auch noch liegen *hüpf*
liebe grüße aus kiel, die mia