02.12.2009

Tja, der Weihnachtsmarkt...


Zeige Euch erstmal die fertig gepackten Sockenkisten, bevor ich hier rumjammere.
Es waren insgesamt 68 fertige Paare!
Und einige Knäuelchen Wolle aus meinem Stash durften auch noch mit, die haben es aber nicht mehr mit auf´s Bild geschafft.


In diesem Jahr hab ich erstmalig eine größere Hütte gemietet, da meine Freundin Elke sich entschlossen hat mit Ihren tollen Gestecken, Laternen, Türkränzen und anderen hübschen weihnachtlichen Ideen mal Ihr Glück auf dem Weihnachtsmarkt zu versuchen.
Sah doch klasse aus unser "Büdchen", oder?
Leider machte uns das Wetter, zumindest am ersten Tag, einen gehörigen Strich durch die Rechnung.
Von sintflutartigen Regenfällen, Sturm und Gewitter bis hin zu kräftigen Hagelschauern war alles dabei, was das Verkäuferherz "begehrt".
Entsprechend wenig Besucher waren unterwegs.
Wetter- und Besuchermässig lief es am Sonntag wesentlich besser, die Verkäufe liessen aber trotzdem zu wünschen übrig.
Im letzten Jahr hab ich von 63 fertigen Paaren ganze 5 wieder mit nach Hause genommen.
In diesem Jahr waren es 43 von 68 Paaren...heul...
Man merkt schon das den Leuten das Geld nicht mehr so locker in den Taschen sitzt wie in den vergangenen Jahren!

Na ja, rumheulen nützt jetzt auch nix mehr.
Die Socken sind mottensicher verpackt und werden beim Weihnachtsmarkt 2010 wieder zum Einsatz kommen.
Und einige bestimmt über´s Jahr zu Geburtstagen oder anderen Anlässen verschenkt werden.
Frau hat ja jetzt einen beachtlichen Vorrat ;-((
(Falls von Euch noch jemand so kurz vor Weihnachten welche benötigt...ich tausche auch gerne gegen Sockenwolle oder andere schöne Dinge!! Rechts in der Seitenleiste seht Ihr die noch vorhandenen Größen!)


Hier noch ein Blick in meine Ecke von unserer Hütte.
Pia´s und Lea´s Schafe haben die Socken wohl ein bißchen zu gut bewacht ;-((



Euch Allen noch einen schönen Abend!

LG
Suse, die jetzt mal das letzte Weihnachtssockenpaar auf die Nadeln nimmt!



Kommentare:

nordkatze hat gesagt…

Das ist ein schöner Stand und vielleicht kannst du ja in deinem Blog die Socken zum Verkauf anbieten.

Liebe Grüße Ines

Wollfrosch hat gesagt…

Hallo Suse,

ja der Samstag hat uns auch einen ordentlichen Strich durch die Rechnung gemacht. Bei dem Wetter habe ich die Mädels nicht auf den Weihnachtsmarkt schleppen wollen.
Im nächsten Jahr klappt es bestimmt. Blöd, daß Du so wenig verkauft hast.

LG von Jule

strickliese-kreativ hat gesagt…

Das ist ärgerlich! Aber die Verkäufe sind im allgemeinen nicht besonders gut. Da müsstest Du die Sachen wohl für die Hälfte anbieten und hast nicht einmal das Geld für die Wolle raus. Man kann nur hoffen, dass es im nächsten Jahr wieder aufwärts geht.

Viele liebe Grüße von Inken, die einer Kundin erstmal ihr Geld zurück erstatten muss, weil die meinte bei einer Körbchengröße von F ein Kleid mit Strickoberteil auf "gut Glück" kaufen zu können, was natürlich in die Hose ging. Das zum Thema Kommunikation.

Margit hat gesagt…

Liebe Suse...soviel Socken....manno warst Du fleißig.!!Ist nur schade, dass Du nicht so tolle Erfolge hattest.
Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit und liebe Grüße von Margit

Annetta hat gesagt…

Hallo bin durch zufall auf deinen Blog gelandet.Und habe auch gesehen, das du die Socken die du nicht los geworden bist zum tausch anbietest. Was möchtest du denn so haben? Wolle? Liebe Grüße Annetta

Sunsy hat gesagt…

Ach Suse,
das tut mir aber Leid... So viele fertige Paare und kaum was verkauft :( - das ärgert...
Aber du könntest mit zumindest einigen Paaren auch noch etwas Gutes tun. Hast du von Martinas Aktion gelesen? Lies mal hier:
http://greeny1962.myblog.de/greeny1962/art/6193010

Liebe Grüße und ärgere dich nicht länger...

Sunsy