09.05.2008

Wie dreist ist das denn?

Da entwerfen kreative Köpfe wunderschöne Muster, veröffentlichen sie in Ihren Blogs, stellen sie uns Strickerinnen unentgeltlich zur Verfügung und ein dreister Wollhändler verkauft sie als seine eigenen Entwürfe!
Eine rechtliche Handhabe scheinen die Designer momentan nicht zu haben.
Im Gegenteil, sie werden sogar noch beschimpft, bedroht und angegriffen!
Eine Frechheit sondergleichen!!!

Da Ihr ja alle wisst von welchem Shop ich hier schreibe, werde ich den Namen öffentlich nicht nennen (schon alleine wegen der eventuellen rechtlichen Konsequenzen!!), aber ihn boykottieren wie viele Andere hoffentlich auch!
An mir verdienen die nicht einen einzigen Cent mehr (...wenn ich mich Recht erinnere hatte ich mit denen auch schon mal richtig Ärger wegen einer Falschlieferung!!)!!!
Und wenn ich daran denke das in der SKL 2000 Mitglieder sind und die Bloggerwelt auch ziemlich groß ist, werden die wohl eine ordentliche Umsatzeinbusse haben!
Geschieht Ihnen ganz Recht!!!!



1 Kommentar:

Melli´s Hobby Vielfalt hat gesagt…

Danke, da weiß ich jetzt entlich mal um was es geht. Hatte nämlich wegen unserer Renovierung den "Anfang" verpasst.
Hatte dort noch nie was gekauft. Und wenn ich das jetzt so verfolge, dann werde ich meinen anderen Wolllieferanten treu bleiben.

Liebe Grüße
Melli