31.08.2009

Gesammelte Strickwerke


aus meinem "Faulenzer"-Wochenende sehr Ihr hier!
Hach war das schön sich mal um niemanden kümmern zu müssen als um sich selbst und die Stricknadeln.
Das könnte Frau durchaus öfter haben ;-))


Links auf dem Bild die Puschen sollte eigentlich mein Lieblingscousinchen zum Geburtstag bekommen.
Sie werden aber wohl in der Vorratskiste landen ;-((
Das Garn ist etwas dünner als herkömmliche Sockenwolle.
Und obwohl ich schon mehr Maschen aufgenommen habe, sind sie definitiv zu klein...grummel...
Na ja, auf ein Neues!!!
Daneben ein Beinchen für ein Auftragsschaf, eine Regia Nordic Color für die Vorratskiste und der Single ganz rechts ist eine Schöller&Stahl.
Liess sich super stricken und die Farben find ich einfach klasse!

Mehr gibt´s heute nicht zu erzählen, bzw. zu zeigen!
Mal sehen ob es diese Woche noch irgendwas fertiges von den Nadeln schafft.
Neben der Arbeit hab ich noch zwei Elternabende und meinen monatlichen Stammtisch "vor der Brust".
Da bleibt nicht viel Zeit zum stricken ;-((
Aaaaaber morgen hab ich frei!
Werde hurtig durch die Wohnung huschen und dann die Nadeln schwingen...freu...

Euch Allen einen guten Start in eine sonnige Woche!

GlG
Suse


Kommentare:

Sunsy hat gesagt…

Na da hast du ja auch ganz schön was geschafft. Ich fands auch schön, einfach mal Haushalt Haushalt sein zu lassen (einen Tag schadet das nix) und zu stricken... sonst hätt ich den Fichu noch längst nicht fertig gehabt :)))

Sei ganz lieb gegrüßt

Sunsy

Britta hat gesagt…

Hallo Suse,

da warst du aber fleißig. Tut gut, mal sich nur um sich selbst zu kümmern. Sowas sollte gesetzlich für jede Frau vorgeschrieben sein ;-)

LG Britta