13.09.2010

Kann denn hier nicht einfach mal was geradeaus laufen?


Mensch, die letzten Woche waren so wunderschön und entspannt !!
Alles lief glatt, bis auf Lea´s Armbruch.
Und der ist mittlerweile super verheilt.
Da erreicht mich heute morgen um halb fünf die nächste Hiobsbotschaft.
Mein Schatz musste heute Nacht mit schweren Nierenkoliken ins Krankenhaus.
Es geht ihm gar nicht gut...heul...
Und ich kann nicht mal einfach so zwischendurch hinfahren.
Er liegt fast 120 km entfernt von mir in der Klinik !!
Aber morgen muß ich nur bis zehn Uhr arbeiten, da werde ich anschliessend die Strecke auf mich nehmen (hab ich schon gesagt das ich es hasse alleine auf der Autobahn zu fahren???) und ihn besuchen...hoffe mal das die Medikamente bis dahin besser anschlagen als heute, Karsten nicht mehr so leiden muss und vor allem um eine OP herum kommt.


LG
Suse


Kommentare:

Die Fadenwirkerin hat gesagt…

Ach Suse! So ein verflixtes Pech aber auch! Alles Gute an Deinen Liebsten. Grüß schön unbekannterweise.

LG von Jule

Britta hat gesagt…

Oh Suse, das tut mir leid. Lass dir nur Zeit morgen, nicht, dass dir auch noch was passiert.

LG und gute Besserung an deinen Schatz
Britta :-)

Petra.......die sticklady hat gesagt…

Hallo Suse,
ersteinmal gute Besserung für Deinen Schatz!
Und für Dich Knuddelgrüße und ein bißchen Mut mit der Autofahrt...Autobahn ist für mich das schlimmste überhaupt *seufz
Liebe Grüße
Petra

Katarina hat gesagt…

Liebe Suse,
ich schicke dir einen liebevollen Knuddler, wünsche dir trotz allem erholsamen Schlaf diese Nacht und morgen eine gute Fahrt! Hoffentlich geht es deinem Liebsten dann schon viel besser!
Herzliche Grüsse,
Katarina

susanne hat gesagt…

du tust mir leid . ewünsch ihm gute besserung .

lg susi

Lunacy hat gesagt…

Eine gute Fahrt wünsche ich dir und für deinen Schatz alles Gute. Fahr vorsichtig.
Alles wird gut!
LG
Anja