30.10.2008

Brauche


mal Euren Rat Ihr Lieben!

Hab ich doch gestern die Garden-Mystery-Socks von Melly in einem wunderschönen Rot-Ton, den ich mit einem goldenen Glitzerfaden veredelt hab, angestrickt.
Da ich nicht unbedingt ein Lochmuster-Fan bin (zumindest bei Socken...), hab ich die Umschläge rechts verschränkt gearbeitet, was mir auch gut gefällt.
Allerdings geht das Muster bei dieser Wolle total unter...heul... (im Original allerdings nicht ganz so doll wie auf dem Bild).


Hier mal ohne Blitz, da ist das Muster besser zu erkennen.
Was meint Ihr, ribbeln oder weitermachen?
Mein Tochterkind plädiert auf weiterstricken!
Ich bin mir aber noch nicht ganz schlüssig...


Euch allen einen sonnigen Tag!

LG
Suse, die gespannt auf Eure Meinung wartet!

Kommentare:

Catrin hat gesagt…

Liebe Suse (Namensvetterin unserer Tochter, *zwinker*), ich denke, du möchtest eine ehrliche Meinung hören oder???? Ich würde ribbeln, da ich selbst schon die Erfahrung gemacht habe, wie sehr man sich ärgert, wenn das Muster nicht so zur Geltung kommt. Aber sag mal, hättest du keinen Abnehmer für die Socken mit Löchermuster gefunden???? Ich denke ja beinah, das Muster sollte schon die Löcher haben, dann käme es überhaupt besser zur Wirkung und sicher auch bei dieser Wolle???
Liebe Grüße, Catrin.

wollhexe68 hat gesagt…

Liebe Catrin!

Klar möchte ich eine ehrliche Meinung! Danke Dir!
Denke ich werde heute mal die zweite Socke mit Lochmuster stricken und die Zwei dann mal nebeneinander legen. Und dann entscheide ich mich!
Bei diesem Muster müssen Löcher wohl einfach sein ;-))

LG (auch an die Namensvetterin ;-))
Suse

Melli hat gesagt…

Hallo Suse,

ich habe das Muster jetzt auch schon in anderen Blogs angestrickt gesehen. Und ich muss sagen, wenn sich das Muster so verliert in dem Garn, dann würde ich auch ribbeln. Wäre doch schade, wenn man sich die Mühe macht und hinterher nichts sieht von dem tollen Muster.

Liebe Grüße
Melli

Wollfrosch hat gesagt…

Liebe Suse, ich halte hier gerade ein Schild hoch. Da steht drauf:
Ribbeln! Es wäre echt Schade um das schöne Muster und die Strickarbeit.

LG JUle

Bärentatze hat gesagt…

Hallo Suse,

ich würd ribbeln und das Muster tatsächlich als Lochmuster stricken, ich denke, dann käm es auch besser raus.

lg
Sabine