21.03.2010

Socken Nr.11/2010


So, Kinder und Cam sind wieder im Lande ;-))
Und da hier die Sonne doch noch ein Gastspiel gibt, hab ich schnell mal die erste beendete "Baustelle" fotografiert.

Et Voila...da ist das fertige Paar:

Sockenfakten:
Paar Nr.11/2010
Tausendschön "Pfefferkuchen"
Gr.40/41
64M auf 2,5er Harmonie´s
Muster: jede 4.M links
Gewicht: 76g
Für: die Vorratskiste

Eigentlich wollte ich dieses Paar für mich behalten, da ich in Euren Blog´s die wildernden Pfefferkuchen allesamt soooooo toll fand.
Aber meiner wollte (tja, wie sollte es bei mir auch anders sein ;-(( ) so gar nicht wildern, egal welche Maschenzahl ich angeschlagen habe, sondern ringelt mal wieder brav vor sich hin...grummel...
Darum hab ich die Socken kurzerhand größer gestrickt als geplant und in die Weihnachtsmarktkiste gesteckt.
Es wird sich bestimmt jemand finden dem sie so gefallen (mir ja auch, aber ich wollte wilde Pfefferkuchen...grummel...)!
-----------------------------------------------------

Und weil es schon so lange kein Bildchen von Findus mehr gab, hier mal wieder eins von unserem süßen, kleinen Vielfrass:

So, und jetzt heisst es Wäsche falten und Koffer packen.
Mein großes Tochterkind fährt morgen für eine Woche nach München auf Klassenfahrt.
Die letzten Kleidungsstücke die uuuuunbedingt, weil lebensnotwendig...lach...noch mit müssen, schwimmen bereits in der Waschmaschine...Teenager...grins...

Euch Allen einen schönen Restsonntag!

LG
Suse


Kommentare:

Mic hat gesagt…

auch wenn sie nicht wildern, ich find sie schön!

LG Michi

Maschenerie hat gesagt…

Die Sochen sehen toll aus, genauso wie sie sind. Ich mag es ja, wenn sie ringeln. Auch die Farbe gefällt mir sehr.
Klein Findus ist auch sehr putzig. :-)
LG Sabrina

Dinkelhexe hat gesagt…

Findus hat sich ja prächtig entwickelt. Er macht euch bestimmt jede Menge Spass.
Die Socken sind ja der Hammer. Tolle Farben.
Liebe Grüße
Renate

Kreative Freizeitecke hat gesagt…

Uiii Dein Pfefferkuchen sieht ja klasse aus - die Farben sind ja suuuper. Und Dein Findus ist wirklich sowas von niedlich.

Liebe Grüße
Tanja

marion hat gesagt…

Wenn ich es mir wünsche, das es wildert funktioniert es auch nie.

Aber die Socken gefallen mir auch mit den Ringeln.

LG

Marion

Bernadette hat gesagt…

So ein süßer Osterhase! Mahlzeit, ein Kohlblatt ist bestimmt lecker, wenn man ein Hase ist!
Vielen Dank für dein liebes Kommentar bei mir, ich freue mich immer, auch mal stille Leserinnen kennen zu lernen. Überhaupt bewundere ich ja euch Strickerinnen. Das kann ich nämlich überhaupt nicht und auch in meiner Familie gibt es niemand, der meinen Kindern kuschelige Wollsöckchen an die Füße zaubert. Aber irgendwann lern ich das auch noch ;)!
Ganz liebe Grüße
Bernadette