14.06.2010

Jubelhüpfundfreu....


Danke Ihr Lieben für´s Daumen drücken und die vielen Besserungswünsche!
Es hat geholfen!!!
Lea durfte heute wider erwarten doch schon nach Hause.
Allerdings mit der Auflage die nächsten drei Tage noch streng das Bett zu hüten und sich zu schonen!
Na, das kriegen wir ja hin!
Ich bin in der Firma weiterhin freigestellt und kann die Maus nach Strich und Faden verwöhnen ;-))

Und Ihr könnt Euch auf ne Menge Einträge und Bilder gefasst machen ;-))
Ich hab noch einiges zu zeigen aus der letzten Woche!!!

Euch Allen einen sonnigen Tag!

GlG
Suse


Kommentare:

Maschenerie hat gesagt…

Na, das klingt doch schon viel besser als der letzte Post. Ich wünsche weiterhin gute Besserung. Nun muss es aber ganz schnell wieder alles in Ordnung sein.
LG Sabrina

Kreativ-Gabi hat gesagt…

Hallo Suse, na das sind super Nachrichten..Toll..Ich wünsche euch weiterhin alles Gute und freue mich schon auf die Fotos.

LG Gabi

. hat gesagt…

das freut mich für dich...habve in den letzten tagen immer mitgelesen...wird zeit, dass auch mal schöne sachen passieren...alles gute für deine tochter und ganz liebe grüße colette

Leseratte37 hat gesagt…

Hallo Suse,
das ist ja toll, dass sie trotzdem schon nach Hause durfte.
Als mein Großer damals die Mandeln raus bekam war das wichtigste: Viel, viel trinken, damit die Schleimhäute geschmeidig bleiben und sich nicht so harte Krusten bilden, die dann aufplatzen und nachbluten. Das war ziemlich schwer, weil der Hals so weh tat. Zum Glück hat er alles gut überstanden und das wünsche ich Deiner Kleinen auch:
Gute Besserung und schnelle Genesung.
Ganz liebe Grüße
Cornelia

Die Fadenwirkerin hat gesagt…

Ach Mensch! Das sind doch tolle Neuigkeiten. Ich freue mich für Euch.

LG von Jule

Heidi hat gesagt…

Hallo Suse
Schön, dass Deine Tochter wieder zuhause ist, da erholt sie sich sicher viel besser. Ich wünsche weiterhin gute Besserung und freue mich auf die kommenden Einträge.
Liebe Grüsse
Heidi

Martina hat gesagt…

Hallo liebe Suse, habe gestern gelesen, daß auch Deine Tochter im Krankenhaus war. Schön, daß sie wieder Zuhause ist und es ihr besser geht. Verwöhn sie nach Strich und Faden!!!! Freue mich für Dich.
Meine Tochter ist auch seid Freitag wieder Zuhause. Auch wir sind wieder in unserem eigenen Zuhause. Unser Schwiegersohn bekommt 4 Wochen "Medicalleave", das heißt er bekommt von der US-Army 4 Wochen bezahlten Urlaub um seine Frau und seine Kinder zu betreuen!! Also ist die Mama in die 2. Reihe zurückgetreten.
Nächste Woche fahre ich wieder mal hin (120 km entfernt).
Weiterhin gut Besserung aus den Taunus
Martina

kikumo hat gesagt…

Das sind tolle Neuigkeiten.
Freu mich für Euch das des doch so schnell gegangen ist.
Lg Kirten

Lunacy hat gesagt…

Alles Gute für deine Tochter und natürlich für dich.
LG
Anja

Britta hat gesagt…

Das hört sich doch wieder besser an. Alles Gute für deine Tochter, zuhause wird sie sich bestimmt schnell erholen.

LG Britta :-)