02.06.2010

Nette Post...


...hab ich gerade, als ich von der Arbeit kam, vor meiner Haustür gefunden!

Erinnert Ihr Euch noch an dieses Dilemma mit dem Farbfehler?
Ich hab die Firma Coats angemailt und auch Bilder der verunglückten Socken mitgeschickt.
Es kam ziemlich schnell eine Antwort mit dem Vermerk, meine Beschwerde werde unverzüglich an die Reklamationsabteilung weitergeleitet.
Nachdem ich über vier Wochen rein gar nichts mehr gehört habe, hab ich am Montag nochmal eine (diesmal nicht mehr ganz so freundliche) Mail losgeschickt.
Und heute lag ein dicker Umschlag mit einem Entschuldigungsschreiben wegen der verzögerten Abwicklung, Sockengummibärchen, einem Anleitungsheft, einem Einkaufschip, einer Sockentabelle und superschöner Wolle vor meiner Tür!


Danke an die Coats GmbH!!!

Euch Allen einen gemütlichen Abend!

GlG
Suse, die jetzt total ko auf´s Sofa fällt!


Kommentare:

Jenny hat gesagt…

Huhu!
Na das ist doch eine Freude, freue mich mit Dir und frohes Stricken!

LG, Jenny

Uschi S. hat gesagt…

Hallo,
oh was für eine Freude und auch ich freue mich mit Dir mit.

Danke, daß Du es so geschildert hast, ich kann mich auch an Dein anderes Posting erinnern, und so weiß ich, aufgeben gilt nicht. Der Erfolg gibt Dir recht. Wie schön!!!!
Hab einen wunderschönen Abend.
Liebe Grüße,
Uschi

Sunny hat gesagt…

Da freu ich mich aber für Dich. Da hat Deine Beschwerde wenigstens Erfolg gehabt. Viel Spaß beim Anstricken.
LG Sunny

Mi@ hat gesagt…

na das ist doch mal schön kundenfreundlich :) schade, dass nicht alle unternehmen so kulant sind und soviel wert auf ihre kunden legen. die sockengummibärchen find ich ja genial *auch haben will*
liebe grüße aus kiel, die mia

Sunsy hat gesagt…

Das zeigt doch mal wieder, dass es sich lohnt, sich zu beschweren oder nachzufragen... ich scheue immer davor zurück und ärgere mich über die Knoten.

glg und hab eine schöne Woche!
Sunsy